Drucker Support | Fragen & Antworten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fragen & Antworten

Informationen
social media
Q & A

Wie funktioniert das Aufbereiten von recycelten Druckerpatronen?
Wiederaufbereitete Druckerpatronen werden aus dem Gehäuse einer leeren OEM-Tonerkartusche produziert. Je nach Hersteller und Materialien werden verschiedene Verfahren eingesetzt – mit unterschiedlichen Ergebnissen hinsichtlich Qualität und Seitenleistung. Die von uns vertriebenen wiederaufbereiteten Toner werden unter strengen Qualitätskontrollen und unter Verwendung von im Labor getesteten Komponenten hergestellt, um eine gleichbleibend hohe Leistung sicherzustellen, die den OEM-Standards entspricht – zertifiziert nach ISO 14001.

Wie ist die Qualität von wiederaufbereiteten Tonerkartuschen?
Bei einer korrekt wiederaufbereiteten Kartusche sollte es keinen Unterschied bei der Druckqualität oder Seitenleistung geben. Von uns vertriebene Kartuschen enthalten ausschließlich Qualitätstoner, der mit der Trommel und anderen Komponenten exakt abgestimmt ist, um die OEM-Standards zu erreichen.

Warum sollte ich wiederaufbereitete Tonerkartuschen verwenden?
Sie können dadurch Ihre Druckkosten senken, unterstützen unsere Wirtschaft durch Schaffung heimischer Arbeitsplätze und schonen unsere Umwelt durch Ressourcenschonung und Abfallvermeidung.

Wie bestelle ich meine Tinten und Toner?
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an  bestellung@drucker-support.at

Was mache ich mit meinen leeren Tinten und Tonern?
Wir unterstützen das Toner-Recycling Programm der ROTE NASEN Clowndoctors. Hier trifft professionelles Werkstoffrecycling auf transparente Spendensammlung. Hier geht es zur Registrierung und Bestellung der kostenlosen Sammelboxen.

Wie beauftrage ich einen Druckerservicetechniker?
Schreiben Sie einfach eine E-Mail an  service@drucker-support.at
oder rufen Sie unsere Servicehotline  0664 899 44 11.

Sobald Sie unsere kompatiblen Tonerkartuschen verwenden, erhalten Sie kostenlosen Druckerservice in Wien. Bei Verwendung von OEM Druckerpatronen verrechnen wir pro Serviceeinsatz und Drucker eine Pauschale von 90,– und für jedes weitere Gerät 60,– EUR netto. Unsere Druckerservicepauschale beinhaltet Arbeitszeit, An- und Abfahrtskosten sowie einen direkten Folgetermin, wie z.B. für den nachträglichen Einbau eines Ersatzteils.

Verliere ich die Herstellergarantie bei der Verwendung von Rebuilt bzw. wiederaufbereiteten Druckerpatronen in meinen neuen Druckgeräten?
Nein, sicher nicht. Entgegen oft irreführender Behauptungen von Servicetechnikern mancher Markenhersteller, führt die bloße Verwendung kompatibler Verbrauchsmaterialien nicht zum Verlust von Ansprüchen im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungspflicht. Geltendes EU-Recht verbietet es Herstellern grundsätzlich, ihre Garantieverpflichtungen aufgrund der Tatsache auszusetzen, daß ein Kunde nicht die Kartusche des Originalherstellers verwendet hat.

Im eher unwahrscheinlichen Fall, daß ein Schaden am Druckgerät durch eine wiederaufbereitete Tonerkartusche verursacht wurde, haftet der Produzent der Druckerpatronen nach dem Produkthaftungsgesetz.


Das bedeutet für Sie konkret:

Die Gewährleistungspflicht des Druckerherstellers bleibt auch bei Verwendung unserer Rebuilt Tonerkartuschen in Kraft. Im äußerst unwahrscheinlichen Fall eines durch Toner verursachten Schadens reparieren oder ersetzen wir Ihr Gerät. Darauf haben Sie unser Wort.


Kann ich Tinten & Tonerkartuschen auch wieder zurückgeben?
Es besteht die Möglichkeit der Rückgabe von Druckerpatronen (wenn z.B. der damit betriebene Gerätetyp nicht mehr verwendet wird), sodaß Sie nicht auf unbenötigten Tinten und Tonern sitzen bleiben müssen.

Voraussetzung dafür ist, daß die Ware von uns bezogen wurde, original verpackt ist und sowohl Transportsicherung als auch Versiegelung noch intakt sind, da uns ein Wiederverkauf andernfalls nicht mehr möglich wäre. Zudem darf das Ablaufdatum bei Tintenpatronen nicht überschritten sein.

Druckerservice Wien
Drucker Service Wien - Q + A
Drucker Service Wien - Fragen & Antworten
Drucker Service Wien - Fragen & Antworten
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü